Eclipse Tubelesskit und DT Swiss EX-1750

Gestern habe ich endlich das Eclispe Enduro Tubelesskit auf meinen neuen DT Swiss EX1750 Felgen montiert. Ich hatte das Band bereits montiert und bin in der Zwischenzeit mit Schlauch gefahren. Dies, weil ich dachte ich muss wieder an die Tankstelle um den Reifen aufzupumpen und dicht zu bekommen.

Mein Maxxis Ardent war deshalb bereits auf der Felge montiert und ich hab nur eine Flanke des Reifens abnehmen müssen um den Schlauch zu entfernen. Als ich das Ventil montiert hatte und dann den Reifen wieder draufgeschoben ist auch die zweite Flanke recht gut am Rand gewesen. Also habe ich einen Trockenversuch gestarte und siehe da, der Reifen ploppte schön auf und war fast dicht. Also Luft ablassen, Tubelessmilch einfüllen, drehen, schütteln, aufpumpen !
Ein bisschen fiep und glucker aber in kürzester Zeit war der Ardent dicht. Jetzt hoffe ich, dass mich das Tubelesskit auf unserer Altarezia-Tour nicht im Stich lässt, aber ich muss schon sagen man merkt, dass das Tubelesskit für diese Felge konzipiert wurde. Mit der Sun SOS wars nur ein Flickwerk, mit der EX1750 respektive 5.1d klappts perfekt !

Tags: ,

2 Responses to “Eclipse Tubelesskit und DT Swiss EX-1750”

  1. Eike Says:

    Ich bin ein knappes Jahr mit dem Eclipse Set auf der DT5.1 gefahren und hatte dabei nur eine einzige Panne, ein Riss im Mantel gegen den die Milch keine Chance hatte. Nur bei der Montage hatte ich leider nicht so viel Glück. Ohne einen richtigen Kompressor war das bei mir immer eine riesen Sauerei, deswegen fahr ich jetzt wieder Latexschläuche.

  2. Tom Says:

    Ich versuch mich gerade an dem NoTubes Kit. Allerdings ist die Montage mehr als fummelig. Ich muss da wahrscheinlich noch ein wenig probieren.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.