Archive for Juni, 2007

Höchste Zeit für ein Update…

Freitag, Juni 29th, 2007

Es wurde jetzt aber wirklich höchste Zeit wieder einmal etwas zu bloggen.
Hab den armen Blog total in Stich gelassen. Das hatte aber leider auch einige Gründe. Positive und Negative….

Wir waren ja in Finale und wollten einen chilligen Bade und Bike-Urlaub machen. Die erste Woche brachte wechselhaftes Wetter und einige Bike und Chill-Tage. Dann aber am Sonntag, genau 7 Tage nach unserer Ankunft hat Mirja sich in der Früh beim aufstehen den Kopf falsch gedreht bzw. verdreht und einen kräftigen Einschuss, Hexenschuss oder wie auch immer man dazu sagen möchte am Halswirbel geholt. Sie ist dann unter Schmerzen zusammengebrochen und konnte ihren Kopf kein bisschen mehr bewegen. Der erste Tag war “schrecklich”, sie musste den ganzen Tag den Kopf komplett steif halten und mit der Hand fixieren. Auch die erste Nacht ging gar nicht gut und Mirja hat kaum geschlafen. Zum Glück ist Mirja ja Physiotherapeutin und weiss, was man gegen dieses Problem tun kann: Warten und warten und ruhig bleiben.
Mirja gings dann zwar von Tag zu Tag besser, aber ausm Biken wurde nichts mehr. Wir “mussten” den Urlaub relaxter angehen. Dazu gesellte sich dann auch noch bewölktes Wetter - eigentlich ideal zum Biken ….
Nun gut, die ersten Tage dachte ich natürlich nicht daran Mirja alleine zu lassen, deshalb habe ich erst nicht ans shutteln gedacht. Am Mittwoch dann hab ich alle Shuttle-Dienst abgeklappert in der Hoffnung für Donnerstag oder Freitag einen Shuttle-Day buchen zu können, nur leider hatten alle Null Vorreservierungen, ergo gabs kein Shuttle Dienst :(.
Es sollte aber doch noch ein Happy End geben, denn Mirja gings langsam wieder besser und sie sah sich darüber hinaus mich am Freitag einwenig rumzushutteln mit dem Auto.
Ich schreibe sollte, denn erstens kommt es anders und zweitens als man denkt…
Am Freitag früh wache ich auf mit schmerzenden rechten Ellbogen, geschwollen und sehr heiß. Nach kurzer Beratung, dann die Entscheidung: Nix mit biken, dafür reisen wir einen Tag früher ab……..

… and the story goes on….

Samstag und Sonntag gabs dann Zuhause viel Arbeit (mit Oki, einem entzündungshemmenden Medikament, gings am Samstag wieder besser) bei der Neueinrichtung meines neue Büros, aber dazu später mehr…

Finale: Biketour zur Ex Natobase

Sonntag, Juni 10th, 2007

Gestern sind wir zur Ex-Nato Base am “Pian dei corsi” gefahren. Nach der langen Auffahrt haben wir uns sehr auf die Freeride-Strecken gefreut. Leider aber war die Strecke in einem katastrophalem Zustand. Die letzten verregneten Tage haben den Boden extrem aufgeweicht. Teilweise sind wir handbreit im Schlamm versunken. Wir sind deshalb die leichteste und kürzeste der Freeride-Strecken gefahren und später auf die Forststrasse gewechselt. Weiter unten gings dann auf der richtigen Freeride Strecke weiter und die Abfahrt ähnlich der vom ersten Tag klappte gut. Hoffen wir, dass es weiter auftrocknet und wir noch eine trockene Freeridestrecke testen können..

In der Detailansicht wie immer einige Impressionen..

(more…)

Kein Glück mit dem Wetter…

Donnerstag, Juni 7th, 2007

Leider haben wir hier in Finale nicht umbedingt das super Glück mit dem Wetter. Gestern vormittag wars noch super schön. Am Nachmittag kam dann ein Gewitter und ziemlich viel Regen. Auch heute gabs bisher nur Regen. Hoffen wir, dass es die nächsten Tage besser wird, dann gibts auch wieder Bike-Bilder…

Eindrücke aus Finale

Dienstag, Juni 5th, 2007

Einen Tag später als geplant gibts den ersten Blog Eintrag zu Finale.

Nach zwei tagen relaxen, ausspannen, kennenlernen und leider auch schlechtem Wetter sind wir gestern unsere erste kleine Bike Tour in Finale Ligure gefahren, und ich muss gleich sagen: Thumps up!
Wir sind die XC2 Tour aus dem Blue Bike Buch gefahren. Die Orientierung war nicht ganz einfach, aber wir haben uns immer zurechtgefunden und sind nirgends ‘richtig’ falsch gefahren. Zwei, drei mal ein paar Meter falsch gefahren, aber immer gleich gemerkt und umgekehrt. Vielleicht auch von Vorteil, dass wir die italienische Beschreibung ‘benutzt’ haben :-).

Den GPS-Download dieser Tour gibt es hier.

Heute sind wir - wieder bei schlechtem Wetter die Tour XC4 gefahren. Hierfür sind wir den GPS-Track von User Tobsn aus dem IBC-Bike Forum nachgefahren. Hat super geklappt, bis auf dass wir unseren kompletten Proviant vergessen hatten. Ohne Riegel, Pulver, noch irgend etwas anderem essbaren sind wir in Orco Feglino angekommen. Hier wurde uns mitgeteilt die nächste Bar wäre in Finalpia :((. Daraufhin haben wir den zweiten Teil der Tour abgekürzt und sind direkt nach Finalpia abgefahren. War eine gute Entscheidung, denn kaum in Finale angekommen hat es auch angefangen zu regnen…

In der Detailansicht des Eintrages gibts ein paar Eindrücke aus Finale!.

(more…)

Was geht ab…

Freitag, Juni 1st, 2007

Ja ich weiß … ich bin überhaupt nicht mehr fleißig in letzter Zeit. Hatte aber - wieder einmal - mehrere Gründe:

1) Steht unser nächster Urlaub vor der Tür. Morgen geht’s für 2 Wochen nach Finale Ligure. Entspannen, chillen, abschalten und ab und zu natürlich eine Bike-Tour oder Freeride-Shuttle-Tour

2) Hatte ich natürlich deshalb noch viel Arbeit vorzuarbeiten um die 2 Wochen Urlaub irgendwie zu überbrücken :)
3) Und drittens werde ich mit meiner Firma nach dem Urlaub in eine neues Büro umziehen. Da gabs natürlich einiges zu klären, zu erledigen, einzukaufen u.v.m. Wir möchten das Wochenende 16./17. Juni übersiedeln. Mal schaun ob’s klappt.

In Finale Ligure werde ich sicher mehr Zeit haben und entspannt sein, also dürfte es ab und zu wieder mal ein Post von mir geben :).