Archive for Juli, 2006

Bikepark Leogang

Montag, Juli 31st, 2006

Letztes Wochenende war ich mit Mirja im Bikepark Leogang.
Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir konnten am Samstag dank Dauerregen nicht biken. Am Sonntag jedoch kam wieder die Sonne raus und wir haben insgesamt fast 5.000 Höhenmeter bewältigt. Abwärts natürlich ;) rauf ging’s mit der Gondel….

Fotos gäbe es natürlich auch einige, da ich aber nach wie vor bzw. noch viel mehr Stress bei der Arbeit habe wird’s ein paar Tage dauern bis ich wieder einen Fotobeitrag bloggen kann…

Bookmarken

Die Dosenwerfer…

Donnerstag, Juli 27th, 2006

Ein paar französische Dosenwerfer. Welcher Wurf davon mag wohl echt sein …

Bookmarken

Pinguino DeLonghi PAC F 35

Mittwoch, Juli 26th, 2006

So, jetzt steht er da.

Im Moment ist der “kleine” nur provisorisch montiert, d.h. ich habe den Heißluft-Ablass-Schlauch mit der Düse verbunden, die Balkontür leicht geöffnet und das Rollo heruntergelassen. So kommt noch (warme) Frischluft rein und der Pinguino kann die ultra-heiße Luft abblasen.

Das Klima fühlt sich schon eindeutig wohler an, nur ein Nachteil hat das Gerät: Es ist sch*** laut…

Bookmarken

Das große Schwitzen - es reicht !

Mittwoch, Juli 26th, 2006

Gestern war’s soweit, der HAC4 hat in meinem Büro feucht-heiße 30°C angezeigt.
Dass man in so einem Schwitzraum nicht mehr vernünftig arbeiten kann sollte den meisten verständlich sein. Zum Glück hat sich auch Mirja verständnissvoll gezeigt und mir das OK für eine Klima gegeben.

Deshalb werde ich später - gleich um 8 Uhr - nach Lana fahren und dort einen DeLonghi Pinguino kaufen.

Schaun mer mal was der Wert ist…

Bookmarken

Ulten: St. Pankraz - Spitzen Alm - Gampen Alm

Dienstag, Juli 25th, 2006

Diesmal habe ich eine Tour im schönen Ultental im Programm.
Die Tour ist aus dem Funbike Gebietsführer FB15 Lana-Ultental entnommen.

Wir starten in St. Pankraz und fahren teils auf der Hauptstraße, teils auf Nebenstraßen bis zum Stausee. Dort startet eine Forststraße die uns in angenehmer Steigung (ca. 9-10%) bis zur Spitzen Alm bringt. Der Wanderweg weiter zur Gampen Alm ist schon ein wenig anspruchsvoller und beinhaltet je nach persönlicher Technik und Kondition ein paar Schiebestrecken.
Die Abfahrt von der Gampen Alm beginnt als gemütlicher Forstweg, doch schon bald biegen wir in den Wald ein und folgen dem Wanderweg nach St. Pankraz. Dieser Weg mit Gefälle zwischen 24% und bis zu 32% ist nichts für Einsteiger. Trailbegeisterte werden den Weg jedoch lieben.
Insgesamt ist die Tour ca. 29km lang und wir bewältigen 1.250hm.


Wie immer gibt’s zahlreiche - diesmal 52 - Fotos der Tour in der Detailansicht des Eintrages…

(more…)

Bookmarken

Server Umzug…

Freitag, Juli 21st, 2006

Der bike in motion blog befindet sich jetzt auf einem neuen server.
Kann sein, dass es noch einige Stunden dauert bis überall der neue Server erscheint…

Nächste Woche gibt’s wieder Touren, Bilder, und und und…

…wenn ihr diesen Satz hier lesen könnt, dann seit ihr bereits auf dem neuen Server angelangt ;)

Bookmarken


Schliessen
E-mail