Archive for Juli, 2008

Hafling - Stoanerne Mandln - Mölten - Leadner Alm

Donnerstag, Juli 31st, 2008

Die Mountainbike Tour welche ich heute vorstelle gehört zu meinen Favoriten aus dem Meraner Raum, ja eigentlich ein landesweiter Favorit von Mountainbike Touren in Südtirol.

Diese Tour führt uns vorbei an der Leadner und Vöraner Alm zum Auener Jöchl. Dort steigen wir mit ein wenig schieben zu den steinernen Mandeln auf. Hinab gehts geschwind über den E5 zum Möltner Kaser, Schermos und Mölten. Dann heißt es wieder in die Pedale treten. Ein feiner Trail bringt uns dann wieder Richtung Hafling. Vorbei beim Waldbichl gehts zurück zur Leadner Alm und zum Ausgangspunkt.

Mountainbike Tour Meran 2000, Hafling, Stoanerne Mandln  - 1Mountainbike Tour Meran 2000, Hafling, Stoanerne Mandln  - 2

Leider gibts wiede nur ein Höhenprofil vom GPS-Gerät, mein HAC ist verschwunden :((more…)

Double backflip mit Landung im Sand ;)

Freitag, Juli 18th, 2008

Juche, Wochenende :) Time for some ähem Action :)

Das iPhone 3G im Mixer

Freitag, Juli 18th, 2008

Wers noch nicht gesehen hat, ja auch das neue iPhone 3G kann man gut im Blender zerhacken ;)

Erster richtiger Test der Rockshox Lyrik

Donnerstag, Juli 17th, 2008

Gestern gabs wie schon angekündigt den ersten “richtigen” Test der Rockshox Lyrik mit der neuen weichen Feder. Wir sind abends unsere Hausstrecke zum Greiterhof gefahren und dann über den Haflinger 2er Weg wieder zurück nach Meran. Der Weg wurde heuer glücklicherweise ein wenig gesäubert, d.h. die Sträucher/Bäumer links und rechts wurden abgeschnitten, es gab wieder tolles Durchkommen.

Der Weg selbst ist jedoch gepflasterter denn je. Die Lyrik hat sich super geschlagen. Die vielen Steine wurden aufgesagt und ich bin mit einem beachtlichem Tempo den Weg hinuntergerauscht. Ich hatte leider meinen Tacho vergessen aber gefühlt bin ich um einiges schneller unterwegs gewesen als früher.

Aber Übermut tut selten gut ;) und so kam es wie es kommen musste. Weiter unten waren die Steine sehr rutschig, dem vielen Regen in den letzten Wochen sei Dank. Ich bin dann ein bischen weit rechts von der Ideallinie abgekommen und in eine schön feucht matschig rutschige Sandstelle reingekommen, wollte noch nach links weglenken und schwupps ist das Vorderrad seitlich weggerutsch und ich mit voller Wucht auf meinen Oberschenkel geknallt.
Glücklicherweise nichts weiters verletzt; ein paar Schürfwunden und eine sehr schöne Schwellung und fette Abschürfung auf dem Oberschenkel … Noch schmerzt das Gehen, ich hoffe, dass ich bis Samstag wieder fit bin und es wieder krachen lassen kann :-)

Rauf gehts aufs bike

Mittwoch, Juli 16th, 2008

Mein Bike ist wieder da, juchee. Nach 3 Wochen bikepause (Urlaub, sch*** Wetter etc.), werden wir heute endlich wieder ein paar Höhenmeter in Angriff nehmen.
In der Zwischenzeit war mein Bike wieder bei Elmar / bikestyle. Er hat mir die weiche Feder in meine Lyrik eingebaut und das Öl gewechselt. Jetzt hoffen wir, dass ich in Zukunft mehr Federweg ausnutzen werde ;)

So isst Südtirol

Donnerstag, Juli 10th, 2008

Während ich auf Sardinien war, ist in den südtiroler Blogs eine kleine Blog-Parade zum Thema Essen gestartet. Mit ein wenig Verspätung gibts auch von mir eine kleine Liste.

Seit ich nicht mehr im Home-Office arbeite und mein Mittagessen deshalb im Büro (oft mit Mikrowelle) zubereite, wurde das Essen einwenig vereinfacht. Wir unterscheiden also die

alltägliche Liste:
- Nudeln mit vielerlei sugho (basilico, arrabiata, pesto, ragu)
- Pizza (in der Pizzeria Rössl oder selbst gemacht)
- Spinatknödel
- Schlutzkrapfen
- Tortillas mit Chili con carne oder Füllung mit Truthahnschnitzel

Speisen welche es nur “frisch” zubereitet am Wochenende gibt:
- Äpfelschmarrn *1
- Conchiglie (Nudeln) mit Broccoli *2
- Fettucine (Eierbandnudeln) mit Tomaten und Ricotta *3
und weitere “einzigartige” Gerichte, welche aber nicht so oft gekocht werden

————
*1 Rezept aus “So kocht Südtirol”
*2 Rezept aus “So kocht Italien”
*3 Rezept aus “Essen ist fertig” von Jamie Oliver