Archive for April, 2007

Tag 3 - Monte Altissimo, 601 und Dosso dei Roveri

Donnerstag, April 26th, 2007

Anbei ein paar “live” Bilder vom Lago.

Heute gegen 11:00 am Monte Altissimo. Gähnende leere, keine Menschenseele weit und breit:

Mirja, voll konzentriert bei der Abfahrt:

Endlich am Dosso dei Roveri haben sich alle Nebel gelöst und der Blick auf den Gardasee wird frei:

Bei der Abfahrt vom Rifugio auf dem 601er gab’s glücklicherweise nur 2 Schneefelder:

Bookmarken

Tag 2 - Tremalzo vom Lago di Ledro

Mittwoch, April 25th, 2007

Gestern sind wir wie geplant auf den Tremalzo gefahren. Die Tour war sehr abwechslungsreich und auch sehr schweißtreibend. Die Auffahrt vom Ledrosee fordert einen gleich vom Start weg mit Steigungen bis zu 20%. Ab der Bocca dei Fortini geht’s dann genießerischer bis zum Passo Nota. Hier wollten wir eigentlich etwas essen, aber der Rifugio am Passo Nota war leider geschlossen, also gab’s nur das mitgebrachte Brot und eine Banane vor der letzten Steigung zum Tremalzo. Diese Auffahrt stellte sich als gar nicht mal so schlimm heraus, der Schotter war zwar teilweise tief, aber nie unfahrbar. Am Ziel war das Foto am Tunnel dann ein Muß.
Die Abfahrt über den schmalen Sentiero 419 durch tolle Wälder und der finale Downhill auf dem 456er nach San Martino entschädigten für den harten Aufstieg.
Nach der brutal steilen Beton-Asphalt Abfahrt bis zum Ledrosee glühten meine Bremsscheiben und die Kool-Stop Beläge rochen nach verbrannten Gummi :).

Hier ein paar Appetizer-Fotos, die restlichen gibt’s dann sobald ich wieder bei meiner ADSL-Linie sitze…





Bookmarken

Tag 1 am Gardasee - Ronda Marocche

Montag, April 23rd, 2007

Hallo an alle Blogleser aus Riva del Garda !

Wir sind heute gegen Mittag pünktlich und ohne Probleme am Gardasee angekommen. Nach kurzem Check-In, kleinem Lunch und dem obligatorischem Umziehen sind wir gegen 14:00 zu unsrer ersten Bike Runde gestartet.
Auf dem Programm stand die Ronda Marocche - 35km, 1035hm - Tour Nummer 24 aus dem Moser Bike Guide. Wir sind die Tour natürlich direkt von Riva und nicht aus Arco gestartet, somit gabs gleich ein paar Kilometer Aufwärmphase. Gleich zu Beginn die erste Umleitung. Beim Mecki ist der Radweg wegen Arbeiten gesperrt. Wir mussten also auf der Strasse ein kleines Stückchen Richtung Riva fahren und konnten dann auf den Radweg auffahren.
Trotz ein paar kleiner Verfahrer haben wir die Tour in der normalen Zeit bewältigt. Am alten Wasserwerk nach den Marocche wollten wir dann aber abkürzen, da es schon recht spät war. Wir fragten den ersten Biker, der geradeaus fahrte ob dieser Weg der richtige nach Dro sei, und anstatt uns nur in unserer Annahme zu bestätigen nahm er uns gleich mit auf eine Runde und führte uns - auf seinen Hauswegen und -strassen - bis nach Riva. Moser hin oder her wir hatten unseren local Guide ;). Bis zum Schluss kamen dann 49,2km bei unserer Variante zusammen.
Die genauen Touren-GPS Daten, mehr Fotos und das Höhenprofil werde ich zu Hause nachreichen. Hier gibts leider keinen UMTS Empfang und die Übertragung ist saulangsam….

Hier aber ein kleiner Appettizer - der Blick auf den Lago di Cavedine:

Morgen gehts auf den Tremalzo, abends wie immer dann neue Berichte…

Bookmarken

Das Gardasee Tagebuch..

Freitag, April 20th, 2007

Ab kommenden Montag gibts hier im Bike in Motion blog ein exklusives Tagebuch vom Gardasee. Wir werden Montag früh nach Riva fahren und dort extensiv biken und natürlich am Wochenende das Bike Festival besuchen. Ich habe schon Foto- und Videokamera eingepackt und werde dann vor Ort versuchen wieder mit Mirja einige Bikes zu testen. Außerdem natürlich weitere Berichte vom Lago, inklusive Tourenberichte etc….

Also schaut ab und zu wieder rein, ich werde versuchen jeden Abend etwas zu schreiben.

Extensive Testberichte und Videomaterial wird natürlich nachgereicht, ich hab nur 1.000MB Freivolumen auf meinem Handyvertrag…..

Bookmarken

In der Frauen-Toilette

Freitag, April 20th, 2007

Wolltet ihr schon immer mal wissen, was in der Frauen Toilette so abgeht ? Hier ist ein Insider-Video:

glumbert.com - The Ladies Room
Bookmarken

Gardasee Upgrade

Donnerstag, April 19th, 2007

Gestern habe ich mein Gardasee-Upgrade in Form des Big Betty Vorderreifens montiert. Mirja hat auch anstelle des Racing Ralph einen Albert 2.25 am Hinterreifen bekommen.

Am Montag gehts dann nach Riva, wir freuen uns schon riesig.

Bookmarken


Schliessen
E-mail